DWD -> WARNLAGEBERICHT für Deutschland -

VHDL30 DWOG 141800
Warnlagebericht für Deutschland
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 14.05.2018, 21:00 Uhr

In der Südhälfte kräftige Gewitter, teils Unwetter durch Starkregen.
Am Alpenrand Übergang in Dauerregen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden
bis Dienstag, 15.05.2018, 21:00 Uhr:

Ein umfangreiches Hoch über Nordeuropa bestimmt das Wetter im Norden
und Osten Deutschlands. In den südlichen Landesteilen ist eine
Tiefdruckrinne mit feuchter und gewitterträchtiger Luft wirksam.

GEWITTER/STARKREGEN, teils UNWETTER:
Bis in den späten Abend hinein im Süden und Teilen Westdeutschlands
weiterhin Gewittertätigkeit. Vereinzelt noch Unwettergefahr, dabei
lokal 20 bis 40 l/qm in kurzer Zeit. Teils auch Hagel mit Korngrößen
um 2 cm und Sturmböen bis 85 km/h.
Am Dienstag im Süden erneut auflebende Gewittertätigkeit, dabei
Gewitter mit Starkregen sehr wahrscheinlich, unwetterartige
Entwicklungen mit heftigem Starkregen sind nicht ausgeschlossen.

STARKREGEN/DAUERREGEN:
Am Alpenrand und im Alpengebiet Übergang der Gewitter in verbreitet
gewittrige Starkregenfälle, dabei verbreitet um 30 l/qm in 6 bis 12
Stunden. Vor allem am östlichen Alpenrand Übergang in eine
Dauerregenlage, die bis Mittwochnachmittag andauert. Dort bis dann 50
bis 100 l/qm Regen (Unwetter).
Aktuelle Informationen zur Unwetterlage und zu den herausgegebenen
Unwetterwarnungen präsentiert Dipl.-Met. Magdalena Bertelmann in
einem Video aus dem DWD TV-Studio (Stand: 14.05.2018 12:00 Uhr)
https://youtu.be/PRhXmMDLsr4
Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 15.05.2018, 05:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. R.
Hering-Zieringer

===============================================
Hinweis:
Etwaige Verspätungen in der Zustellung der E-Mail aufgrund technischer Probleme des Netz- oder Knotenbetreibers liegen nicht in der Verantwortung des DWD!

Sie können diesen Newsletter über die Webseite

http://www.dwd.de/DE/service/newsletter/newsletter_warnlageberichte_node.html

zu jeder Zeit wieder abbestellen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

DWD -> Vorabinformation Unwetter - VORABINFO UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER (-Esslingen-)

SXDL31 DWAV SYNOPTISCHE UEBERSICHT KURZFRIST

DWD -> Amtliche Warnung vor markantem Wetter - STARKES GEWITTER (-Esslingen-)