DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin -

VHDL30 DWPG 091800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 09.05.18, 20:30 Uhr

Am Donnerstag zunehmende Gewittertätigkeit, mit geringer
Wahrscheinlichkeit lokale Unwetter.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Ein Hoch mit Zentrum über Finnland verliert an Einfluss. Am
Donnerstag nähert sich ein Randtief mit einer Kaltfront. Dann wird es
zusammen mit feuchterer Luft gewittrig.

GEWITTER/ STARKREGEN/HAGEL/STURM:

Am Donnerstag Gewitter, sehr wahrscheinlich lokal mit Starkregen um
20 l/qm in kurzer Zeit, kleinkörnigem Hagel und Sturmböen um 70 km/h
(Bft 8) aus Südost, auf West drehend. Mit geringer Wahrscheinlichkeit
auch einzelne schwere Gewitter (UNWETTER) mit heftigem Starkregen um
30 l/qm in kurzer Zeit, größerem Hagel und Sturmböen bis 85 km/h (Bft
9).

Hinweis: Aufgrund von Trockenheit bis Donnerstag erhöhte
Waldbrandgefahr.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 10.05.18, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Linda Noel

===============================================
Hinweis:
Etwaige Verspätungen in der Zustellung der E-Mail aufgrund technischer Probleme des Netz- oder Knotenbetreibers liegen nicht in der Verantwortung des DWD!

Sie können diesen Newsletter über die Webseite

http://www.dwd.de/DE/service/newsletter/newsletter_warnlageberichte_node.html

zu jeder Zeit wieder abbestellen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

DWD -> Vorabinformation Unwetter - VORABINFO UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER (-Esslingen-)

SXDL31 DWAV SYNOPTISCHE UEBERSICHT KURZFRIST

DWD -> Amtliche Warnung vor markantem Wetter - STARKES GEWITTER (-Esslingen-)