Sonntag, 4. Mai 2014

VHDL30 DWSG WARNLAGEBERICHT 1800UTC fuer Baden-Wuerttemberg

VHDL30 DWSG 041800

WARNLAGEBERICHT

für Baden-Württemberg



ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am Sonntag, 04.05.2014, 20:30 Uhr



Nachts gering bewölkt, teils klar, gebietsweise Bodenfrost, im

Bergland auch leichter Luftfrost möglich. Am Montag viel Sonne,

wenige hohe Wolken.





Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis

Montag, 05.05.2014, 20:30 Uhr:



Hochdruckeinfluss bestimmt das Wetter in Baden-Württemberg. Die

polare Meeresluft erwärmt sich allmählich.



Heute Abend sind keine Warnungen erforderlich.



In der Nacht zum Montag kann gebietsweise leichter Bodenfrost bis -2

Grad auftreten. Vor allem im Bergland kann auch vereinzelt leichter

Luftfrost bis -1 nicht ausgeschlossen werden.



Am Montag wird tagsüber kein warnrelevantes Wetter erwartet.





Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 05.05.2014, 04:30 Uhr



Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart,

C.Kronfeldner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Comments are moderated and will only be published after the approval by the admin.

Kommentare werden moderiert und sind erst nach der Freischaltung durch den Admin sichtbar.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.